Marriage Encounter Deutschland und Schweiz Liebt einander, wie ich euch geliebt habe - Joh 13, 34

Dienstag, 2. März 2021

Wir wünschen Euch ein gutes Miteinander und
Zeit für die Fragen am Morgen:

Guten Morgen! :-)
Wie hast Du geschlafen?

Was klingt von gestern noch bei Dir nach?
Wie geht es Dir heute morgen?

Überraschend anders

Foto: Silke und Rolf

Sicherlich kennt Ihr die Situation. Ihr meint Euren Partner oder eine Person aus Eurem Umfeld in und auswendig zu kennen. Alles ist vertraut, Ihr habt Eure Rituale, könnt manche Unterhaltungen schon selber sprechen,... Dies ist gut so und hat seinen eigenen Wert.

Ich, Silke, hatte vor unserer Hochzeit große Angst, dass unsere Liebe schnell in Routine erstickt. In der Familie kannte ich Paare, die genau das verkörperten. So eine Ehe wollte ich nicht führen.

Ich, Rolf, habe mir darüber keine Gedanken gemacht. Ich habe schnell in unserer Beziehung gemerkt, dass Silke öfters etwas Neues einfällt. Sie ist immer für eine Überraschung gut und es wird mit Sicherheit nicht langweilig. Manchmal sehne ich mich eher nach ein wenig mehr Ruhe und Vorhersehbarkeit.

Wir kennen uns jetzt 28 Jahre. Wir sind in vielen Bereichen ein richtig gut eingespieltes Team. Bestimmte Aufgaben wickeln wir routiniert und ohne viele Worte ab. Meistens ist es Silke, die neue Ideen für unsere Partnerschaft aber auch für allgemeine Aktivitäten hat. Oder sie versucht mich, Rolf, aufzuheitern. Rolf überrascht mich, Silke, oft mit flotten Sprüchen, plattdeutschen Wörtern, die ich noch nicht gehört habe… Bis heute können wir sagen, dass uns noch nie langweilig miteinander war.

Wir laden Euch ein, heute Euren Partner/Eure Partnerin oder einen Menschen in Eurem Umfeld mit ganz neuen Augen anzuschauen. Was fällt Euch an ihm/ihr auf? Versucht nur heute etwas an Euren Gewohnheiten im Tagesablauf zu ändern.

Fragen zum Dialog:
Was habe ich heute an Dir (an einer anderen Person) neu entdeckt?
Wie habe ich mich mit den Änderungen unseres Alltags gefühlt?
Wenn ich an den gestrigen Tag zurückdenke, was geht mir noch nach?
Habe ich etwas entdeckt, dass ich für die Zukunft bewahren möchte?
WFIM, wenn ich daran denke und WFIM, wenn ich Dir das schreibe?

Herzliche Grüße aus Berlin-Spandau
Silke und Rolf

Kontakt

Marriage Encounter Deutschland und Schweiz
Impressum/Datenschutz

Ändern des Abonnement    |    E-Mail online