Marriage Encounter Deutschland und Schweiz Liebt einander, wie ich euch geliebt habe - Joh 13, 34

Dienstag, 23. März 2021

Wir wünschen Euch ein gutes Miteinander und
Zeit für die Fragen am Morgen:

Guten Morgen! :-)
Wie hast Du geschlafen?

Was klingt von gestern noch bei Dir nach?
Wie geht es Dir heute morgen?

Wir brauchen einander

Bilder: Anita und Dirk Feltmann

Ihr alle kennt den Satz: „Eine Gesellschaft ist nur so stark, wie sich der Schwächste in ihr stark fühlen kann!“ Gerade in der aktuellen Situation gewinnt dieser Satz an Bedeutung. Das Prinzip dem Schwächeren Hilfe und Achtung schenken zeigt Jesus in vielen Geschichten der Bibel, wenn er sich zu Kranken und Randgruppen gesellt. So auch bei der Heilung des Gelähmten:

„Nimm deine Liege und geh!“ Der an den Beinen gelähmte Mann erhebt sich und geht. Auf kritisches Nachfragen antwortet er erhobenen Hauptes und selbstbewusst: „Der mich gesund gemacht hat gesagt, nimm deine Liege und geh!“ Jesus glaubt an den Mann und folglich kann der Gelähmte, voll Vertrauen auf seine Stärke vertrauen.

Durch die Coronazeit wollen wir gemeinsam als Gewinner hervorgehen, dies setzt Solidarität und das Starkmachen vermeintlich Schwächerer in den Mittelpunkt. „Wir brauchen einander“ heißt ein Text von F. Funke . Einige Sätze daraus möchten wir zitieren:

Wir brauchen einander

Den einen, weil wir ihn lieben oder er uns liebt, den anderen, weil wir ihn nicht lieben oder weil er uns nicht lieben kann,
den einen, weil er uns Härte spüren lässt, den anderen, weil er nachgiebig ist mit uns,
den einen, weil er unser Leben in Frage stellt, den anderen, weil er uns bestätigt,
den einen, weil wir Verbindung und Nähe erfahren, den anderen, weil wir Distanz und Abstand lernen müssen,
den einen, weil er uns Stütze ist, den anderen, weil wir ihm Stütze sein können,
den einen, der uns immer wieder auf Gott aufmerksam macht, den anderen, durch den Gott uns auf etwas aufmerksam macht.

Frage zum Dialog:

  • Was brauche ich in den verschiedenen Situationen meines Lebens? Wie fühle ich mich, wenn ich dir das schreibe?
  • Was brauche ich für eine gute Beziehung in unserer Gemeinschaft? Wie fühle ich mich, wenn ich dir das schreibe?
  • Wonach sehne ich mich bei dir? Wie fühle ich mich, wenn ich dir das schreibe?

Wir wünschen uns allen einen offenen Blick für die Welt, der uns gemeinsam stark macht!

Grüße aus dem Emsland
Anita und Dirk Feltmann

Kontakt

Marriage Encounter Deutschland und Schweiz
Impressum/Datenschutz

Ändern des Abonnement    |    E-Mail online