Fotowettbewerb

MANN UND FRAU IN DER EHE SIND WIE EIN LEUCHTTURM

veranstaltet von Marriage Encounter ME in Deutschland, einer Initiative
in der katholischen Kirche für Eheleute (u.a.).

Wenn ein Mann und eine Frau sich verlieben, dann beginnen sie zu strahlen … und strahlen etwas aus:
etwas wie ein Licht, das andere froh machen kann. Dann sind sie, Mann und Frau, ein Leuchtturm der die Schönheit der Ehe ausstrahlt.
Auch nach mehreren und vielen Ehejahren können Mann und Frau noch verliebt sein und davon strahlen.
Marriage Encounter hat es sich auf die Fahnen geschrieben, durch seine Kurse und Lebensweise,  das Verliebtsein in Ehen wieder zu erwecken und zu fördern (ein Verliebtsein der „anderen“ Art). Abertausende Ehepaare weltweit zeugen davon, dass dies möglich ist. Ungezählte Ehepaare haben durch ME erfahren, dass man die Liebe durch Entscheidungen, die man trifft, frisch erhalten oder neu beleben kann, sodass sie Strahlkraft hat.

Zum Beispiel auf diesem Foto:

Zeit für die Liebe Ehepaarkurse Beziehungskurse

 

Hier fehlt dann nur ein Leuchtturm, so,  wie es in den folgenden Kategorien beschrieben steht.

So suchen wir Fotografien von Ehepaaren (Mann und Frau), die etwas von ihrer Liebe, ihrem Glück, ihrem  Esprit ausstrahlen.

Zwei Kategorien von Bildern sind erwünscht:

  1. Wir sind wie der Leuchtturm
    Auf dem Foto sollte außer dem Paar  ein wirklicher Leuchtturm zu sehen sein
    oder
  2. Wir sind Leuchtturm, da wo wir sind
    Statt eines Leuchtturms im Original kann hier eine Leuchtturmminiatur oder das Logo der Aktion in Größe A4 sichtbar sein (das man HIER (Logo) herunterladen und ausdrucken kann, sodass das Logo beim Fotografieren Bestandteil des Fotos wird – oder die Miniatur)

Thema des Wettbewerbs

ist also:  Paare und Leuchttürme / Paare sind wie Leuchttürme, sie strahlen etwas aus.

Teilnehmer

An dem Wettbewerb können alle natürlichen Personen teilnehmen, die über 18 Jahre alt sind.
An dem Wettbewerb können sowohl Marriage-Encounter-Angehörige teilnehmen als auch nicht dazu Gehörende.

Voraussetzungen an die Fotos

Die eingereichten Fotos müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • es müssen JPG-Dateien mit einer Mindestauflösung von 1.024 Pixel in ihrer kleinsten Dimension sein. Die Größe der Datei darf 5 Megabyte (Mb) nicht überschreiten.
  • Fotos können farbig oder schwarzweiß sein.
  • Geringfügige Verkleinerung der Datei, Ausschnitt und / oder Farbkorrektur ist ebenso akzeptabel wie geringfügiges Beschneiden. Andere Änderungen am Originalfoto sind nicht akzeptabel. Fotomontagen sind nicht akzeptabel.
  • Alle Fotos müssen original sein und die Teilnehmer tragen die volle Verantwortung dafür, dass sie die einzigen Autoren sind und dass keine Rechte an Dritten und kein sonstiger Anspruch auf Bildrechte an den eingereichten Arbeiten besteht. (einschließlich der Rechte von Personen, die auf den Fotografien zu sehen sind). Dies müssen die Teilnehmer schriftlich erklären

Es werden keine Fotos veröffentlicht, die aufgrund ihres Inhalts als Verstoß gegen geltendes Recht oder gegen die Würde von Personen angesehen werden können.

Einreichen der Fotos

Beim Einreichen der Fotos  muss der Name des Autors, die Telefonnummer, Name und Ort des Leuchtturms (wenn ein echter Leuchtturm im Bild ist) angegeben sein, sowie Wohnsitz (Ort /Land) des Teilnehmers, sowie der Hinweis, ob ME-Angehöriger oder nicht

Es dürfen max. 3 Fotos je Teilnehmer  gesendet werden.

Teilnahmeformular: Fotowettbewerb „Leuchtturm 2033“ oder
per E-Mail:  fotowettbewerb@me-deutschland.de

Termine und Einsendefristen

Die Einsendung von Fotografien beginnt am 1. Juni 2019 und endet am 15. September 2019
National prämierte Fotos werden am 30. September 2019 bekannt gegeben.
Europäische Gewinnerfotos werden am 15. Oktober 2019 bekannt gegeben.

Jury und Gewinnerauswahl

Die Jury wählt in jeder Kategorie ein Siegerfoto aus. Ein zweites Gewinnerfoto wird durch die Angehörigen der ME-Gemeinschaft ausgewählt, denen die eingesandten Fotos über die interne Homepage zur Kenntnis gebracht werden, sodass sie an dieser Abstimmung teilnehmen können.
Die Gewinnerfotos aus unserem Land werden auf unserer internen Homepage gezeigt und an den Europäischen ME-Rat gesendet, der eine zusätzliche Jury bilden wird, die in jeder Kategorie den Gewinner auf europäischer Ebene auswählt.
Die Gewinnerfotos auf europäischer Ebene werden auch auf allen nationalen Websites der europäischen ME-Gemeinschaft gezeigt. (Auf der europäischen Ebene heißt es: me-lighthouse-project 2033. Die Jahreszahl 2033 weist darauf hin, dass die ME-Bewegung einen guten Weg in die Zukunft gehen will, mit und für Eheleute).

Auszeichnung

Die Gewinner auf der Ebene der deutschen ME-Gemeinschaft (einschl. der deutschschweizerischen ME-Region) erhalten wahlweise

  • einen Gutschein zur kostenlosen Teilnahme an einem ME-Wochenende.
    (Angehörige der ME-Gemeinschaft für ein Weiterbildungswoche / alle anderen
    für die Teilnahme am Ehepaar-Kurs „Zeit für die Liebe“ – Siehe www.me-deutschland.de)
    o d e r
  • ein Abendessen mit einem leitenden Paar der ME-Gemeinschaft in der Wohnortsnähe des Gewinners.

Die Fotos werden auch auf der Ebene der europäischen ME-Gemeinschaft prämiert. Auch hier gibt es für die Gewinner eine Auszeichnung.

Copyright

Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb genehmigen ohne Einschränkung der Systeme, Medien oder Länder die Reproduktion der vorgelegten Fotografien durch WWME. Die Autoren behalten jedoch das geistige Eigentum und WWME wird in zukünftigen gedruckten Reproduktionen oder auf irgendeine digitale Weise den Namen des Autors nennen.

Regelübernahme

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb setzt die uneingeschränkte Annahme jeder dieser Regeln sowie des Ergebnisses der öffentlichen Abstimmung und der Entscheidung der nationalen oder europäischen Jury voraus, gegen die keine Berufung eingelegt werden kann.