Familienwoche für die Ehe

Zeit für die Liebe: ein Erlebnis zu zweit – der Ehe neuen Schwung geben

Ehepaarkurs: ZEIT FÜR DIE LIEBE - ein Erlebnis zu zweit – der Ehe neuen Schwung geben als Wochenende oder Familienwoche

 

Eltern sein – Familie sein. Und auch Ehepaar bleiben.
Die Beziehung in den Mittelpunkt stellen.
Mit Hand und Herz Ehepaar sein.
Einander mit dem Herzen zuhören und aneinander
Neues entdecken. Neue Nähe erfahren.
Die Kraft erleben, die da ist, wenn wir
einander uns ganz anvertrauen.
Die Kraft erfahren, die da ist,
wenn wir miteinander glauben.
Den Schatz unserer Ehe entfalten.

„Der Kurs hat unserer Beziehung neuen Auftrieb gegeben!“

Eingeladen sind

Ehepaare nach katholischem Eheverständnis mit Kindern. Sie sind aber auch ohne Kinder herzlich willkommen. Auch ein Mann und eine Frau, die nicht miteinander verheiratet sind aber in einer dauerhaften, verbindlichen Beziehung leben, können (mit Kindern) teilnehmen.

Inhalt und Ablauf

Für die Inhalte vom Kurs „Zeit für die Liebe“ sind bei der Familienwoche sechs Tage Zeit. Hier werden die Impulse auf die Wochentage verteilt. Am Sonntagnachmittag und an den Vormittagen (Mo-Frei) gibt es Einführungen zu Beziehungsthemen. Drei Ehepaare und ein Priester erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen in verschiedenen Beziehungsbereichen.

Inhalt und Ablauf

Nach jedem Impuls ist Zeit für persönliche Besinnung und für das Gespräch zu zweit. Beim Kurs wird die Privatsphäre gewahrt; es gibt kein Gespräch in der Gruppe und keine Diskussion.
Während dieser Zeit werden die Kinder gut betreut.
Der Nachmittag und Abend steht für vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zur freien Verfügung.
Der Kursinhalt beruht auf dem katholischen Eheverständnis.
Es wird aber keine bestimmte Konfession oder Glaubenshaltung vorausgesetzt.
Jede/r kann für sich und für seine Beziehung nützliche Impulse bekommen.
Kosten - Der nächste Kurs

Wenn es den Eltern in der Beziehung gut geht, tut das den Kindern gut.

Ich wünsche mir einen Weg, unsere Kommunikation zu vertiefen.

Bibel und Kirche sagen uns etwas über Ehe: ein Abenteuer.

Manche Paare sagen vorher: „Einen solchen Ehekurs brauchen wir nicht!“

Ein Mann erzählt, was er von dem Beziehungskurs hält.